Teriyaki Sauce


Teriyaki Sauce

 

2 EL Zucker

6 EL Japanische, helle Sojasauce

6 EL Mirin

1 – 2 EL gerösteter Sesam (schwarz & weiß gemischt)

 

Zucker in eine beschichtete Pfanne geben. Erhitzen, bis der Zucker karamellisiert. Wenn der Zucker anfängt Blasen zu werfen mit dem Mirin ablöschen und das Karamell komplett im Mirin auflösen, dann die Sojasauce hinzufügen. 

Den gerösteten Sesam im Mörser zerstossen und zur Sauce geben.

 

Wer möchte kann die Teriyaki Sauce noch individuell aromatisieren mit Ingwer, Knoblauch oder ähnlichem. In dem Fall die Zutaten ein paar Minuten mit geschlossenem Deckel mit köcheln lassen, die Sauce dann durch ein Sieb abgießen.

Wichtig ist, dass man auf jeden Fall eine helle, milde Sojasauce verwendet da die Teriyaki Sauce ansonsten viel zu salzig wird!